zurück   

Satzung

§ 1

Der Stammtisch besteht nur aus Männern oder solchen, die sich dafür halten. Der Stammtisch dient der Förderung der heimischen Wirtschaft insbesondere Ostrohe, Heide und Weddingstedt und trägt den Namen „dieostroherfeiern“.

§ 2

Treffpunkt ist Koll´s Gasthof in Weddingstedt, B 5 Nr. 11, an jedem Sonntag um 19.00 Uhr. Ausnahme siehe § 3.

§ 3 

Für die Festlegung eines anderen Treffpunkts, Uhrzeit oder einer Aktivität am Stammtischtag bedarf es eines Mehrheitsbeschlusses der anwesenden Mitglieder.

§ 4

Die Stammtischzeit sollte 2 Stunden nicht überschreiten.

§ 5

Jedes Mitglied verpflichtet sich 10,- € pro Monat, in die Kasse des Stammtisches zu zahlen. Das Geld wird für eine Abschlusstour angespart.  Kann ein Mitglied an dieser Abschlusstour aus wichtigem Grund nicht teilnehmen, wird ihm der Betrag wieder ausgezahlt. Die Kasse wird von einem Mitglied verwaltet.

§ 6

Strafgelder werden für unentschuldigtes Fehlen, verspätete Zahlung des Monatsbeitrages sowie Mitbringen der Partnerin jeweils in Höhe von 2,00 € erhoben. Strafgelder sind zur sofortigen Zahlung fällig.

§ 7

Neue Mitglieder können nur nach Abstimmung des gesamten Stammtisches aufgenommen werden. Die Abstimmung erfolgt geheim und zur Aufnahme eines neuen Mitglieds bedarf es einer 2/3 Mehrheit. Aufgenommene Mitglieder müssen das Geld für die Abschlusstour zeitanteilig nachzahlen.

§ 8

Ein Mitglied kann aus wichtigem Grund vom Stammtisch ausgeschlossen werden. Hierzu bedarf es einer einstimmigen Mehrheit der verbleibenden Mitglieder. Als wichtiger Grund kann gelten: Häufiges unentschuldigtes Fehlen, Ehrverletzende Äußerungen über den Leumund eines Mitgliedes usw.. Dem ausscheidenden Mitglied wird das in die Kasse eingezahlte Geld ausgezahlt. Strafgelder werden nicht erstattet.

§ 9

Der Stammtisch wird weltweit durch die Internetseite www.dieostroherfeiern.de repräsentiert. Jedes Mitglied verpflichtet sich, aktiv zum Gelingen dieser Seite wie durch Bereitstellen von Fotos, Beiträgen im Gästebuch, Verbesserungsvorschlägen etc. beizutragen. Zur Bewahrung des guten Leumundes der Mitglieder werden nachteilige Fotos nur mit vorheriger Zustimmung des betroffenen Mitgliedes veröffentlicht.

§ 10

Satzungsänderungen bedürfen der Mehrheit von 3/4 der Mitglieder.

§ 11

Diese Satzung tritt zum 01.01.2004 in Kraft.

 

Ostrohe, den 30.11.2003